Suche

Programmplanung


Die Programmplanung für den Webkongress schreitet voran.
Von 14 Vorträgen sind die Title bereits da. Bei 5 Vorträgen warte ich noch auf die Informationen.

Wer einen kleinen Blick über die Schulter werfen mag –
Im Flickr gibt es ein Photo der letzten Planungsversion:
Programmplanung, Version vom 6.5.2008

Als besondere Schwierigkeit erweist sich auch dieses mal die Frage, welche Vorträge man parallel zu anderen setzen kann. Da die Einreichungen dieses mal noch stärker auf die Zielgruppe der Professionals eingeht (es gibt übrigens keinen einzigen Einführungsvortrag!) sind auch einige Prominente dabei, bei denen es schwer fällt, jemand parallel dazu auftreten zu lassen.
Zum Beispiel wäre es weder für Referenten noch für Teilnehmer schön, sich zwischen Jens Grochtdreis und Dirk Jesse entscheiden zu müssen.

Daher werden möglicherweise bei den Vorträgen von Jesse, Bakaus, Casper und Kantel gar keine parallelen Tracks statt finden.

Was aber immer parallel laufen kann, sind adhoc organisierte Workshops/Vorträge im Unconference-Stil. Hierzu werden entsprechende Räumlichkeiten und technische Möglichkeiten zur Verfügung gestellt.