Daniel Götz

RRZE, FAU

Seit 1998 bringt Daniel Götz Kunden ins Netz – zuerst als Systemadministrator und Berater für mehrere Agenturen, danach über fünf Jahre lang als technischer Leiter eines mittelständischen ISPs. Vor allem hat er sich dort mit der Planung und dem Betrieb von hochverfügbaren Hostingumgebungen beschäftigt.
Inzwischen ist er am RRZE für das Thema Systeminfrastrukturen zuständig und betreut dort Dienste wie das Virtualisierungs-Cluster, den Groupware-Service und die Private Cloud der FAU.

Daneben berät er Non-Profit-Organisationen bei ihrer IT-Strategie oder beim Weg in die Cloud.

Vorträge:

Profile im Web: