Suche

Vorstellung: Nico Brünjes / Vortrag Relaunching ZEIT ONLINE


Nico Brünjes

Bild von Nico Brünjes

Nico Brünjes studierte zunächst Jura, verdingte sich dann aber als House-DJ und Plattenverkäufer um schlussendlich eine Ausbildung zum Fachinformatiker zu absolvieren. Webseiten baut er seit 10 Jahren, seit 5 Jahren für ZEIT ONLINE in Hamburg.

Während des Relaunches im September 2009 leitete er das Frontendteam und war für die Umsetzung der Entwürfe in HTML, CSS und Javascript zuständig. Heute ist er techn. Projektleiter, Frontendprogrammierer und so etwas wie der Webstandard- und Barrierefreiheitsevangelist im Hause ZEIT ONLINE. Im Rahmen dieses Tätigkeitsgebietes nimmt er auch am fachlichen Beirat des BIENE Award 2010 teil.

Nico Brünjes hat auch schon Artikel bei ZEIT ONLINE veröffentlicht, schreibt derzeit aber beinahe ausschließlich auf seinem eigenen Weblog (http://codecandies.de).

Vortrag Relaunching ZEIT ONLINE

Der Weg zu einer standardkonformen Großwebsite, am Beispiel ZEIT ONLINE. Im Mittelpunkt stehen die Fragen: Wie ist es dazu gekommen? Wie habt ihr das gemacht? Wie habt ihr das durchgesetzt? Wie geht es weiter?

  1. Einführung
    -Ein kurzer Überblick über die Situation von ZEIT ONLINE und www.zeit.de in der Zeit vor dem Relaunch (Situation der Redaktion, das Redaktionssystem, Datenhaltung, die versch. Systeme, Codebasis der Website, das techn. Team, etc.).
    – Kurze Vorstellung der Player und Stakeholder, vor Beginn der Relauncharbeiten.
  2. Projektüberblick: Relaunch 2009
    – Kurzer Überblick über die Phasen der Relaunches (die Spielphase, die demokratische Phase, die Sackgasse, der Putsch, die Konsolidierung, der Durchmarsch, der Zieleinlauf).
    – Konkretere Beleuchtung der Phasen, die besonders zielführend waren und warum das so war
    – Kurze Besprechung der Rückschläge und Gründe dafür
    – Schlüsse aus diesem Ablauf: 10 dos and dont‘s der Webentwicklung in Verlagsprojekten
  3. Beispiele aus der Praxis
    – Überblick über den konkreten technischen Aufbau, wie die Website nach dem Relaunch war (ausführlicher: HTML5, CSS, jQuery; kurz: XML/XSLT-Redering-Engine, Redaktionssystem, Drupal (Community))
    – Ein Artikel mit allen Features im Überblick
    – „unobtrusive javascript“ in der Praxis: ohne JS nur konsumieren, mit JS interagieren
    — Bildergalerien
    — Artikelkommentare
    – Standardkonfirmität how-to:
    — HTML5 for the rescue
    — Umgang mit Content, Umgang mit Code
    – Barrierefreiheit ist ein Prozess:
    — Vom gesunden Menschenverstand zu Ansätzen der Barrierefreiheit
  4. Aktuelle Situation
    – Veränderungen, die seit dem Relaunch vorgenommen wurden. (Einführung Varnish-Cache-Lösung, Video-Übersichtsseite etc.)
    – Wie den Standard halten? Maßnahmen, die wir ergriffen haben, um die Codebasis zu erhalten. Wie gut/schlecht funktioniert das?
  5. Ausblick
    – Sehr kurzer Ausblick über die Planungen für die Zukunft.