Suche

Vorstellung: Jens Grochtdreis / Vortrag Portale sauber aufbauen


Wie angekündigt, wollen wir in den kommenden Wochen jeden Tag jeweils einen Referenten und seinen Vortrag für den Webkongress Erlangen vorstellen.
Bitte beachten Sie, dass sich die Details der Vortragsbeschreibung bis zum Kongress noch ändern können.

Jens Grochtdreis

Jens Grochtdreis ist als freier Webentwickler und Berater auf moderne Frontendentwicklung und Barrierefreiheit spezialisiert. Vor seiner Selbständigkeit arbeitete er zehn Jahre in Agenturen vor allem für sehr große Unternehmen.
Jens Grochtdreis lebt und arbeitet in Mainz, versorgt Kunden mit hochwertigem Quellcode, liest auch schon mal technische Spezifikationen über (X)HTML und CSS und engagiert sich als Gründer der Webkrauts für mehr Qualität im Web.
In seiner Freizeit übernimmt er das ein oder andere Fachlektorat, hält Vorträge und schreibt Fachartikel.

Vortrag: Portale sauber aufbauen

Portale sind komplexe Internetangebot, die oft sehr eigenen Regeln und Existenzbedingungen unterliegen. Planung und Umsetzung stellen Herausforderungen an den Dienstleister.
Ich zeige im Detail, wie der Relaunch eines größeren Community- und Nachrichtenportals für Entwickler im Frontend funktioniert hat. Designer und Frontendentwickler waren dabei räumlich sehr stark getrennt. Es werden Arbeitstechniken genauso beleuchtet wie technische Einzellösungen. Ein besonderer Fokus liegt auf der Semantik der Webseite. Nur eine logisch aufgebaute Seite erleichtert später die Arbeit mit ihr. Aber auch in Sachen Semantik stoßen wir immer wieder auf Probleme. Diese sollen thematisiert werden.