Was bedeutet eigentlich „Focus Management“?

Referent: Rodney Rehm
8. März 2016 // 13:00
Hörsaal 13 (121 Plätze)

Aus Gründen der Zugänglichkeit und Nutzbarkeit möchte man seine Web UIs tastaturbedienbar gestalten. Um etwas mit der Tastatur anstellen zu können, muss man das gerade aktive Element („fokussierte Element“) identifizieren und steuern können. Was sich im ersten Moment als nicht besonders kompliziert darstellt, kann beim Blick unter die Haube des Browsers aber schnell zum Alptraum werden. Aber man muss den Kopf nicht gleich in den Sand stecken – für (fast) alles gibt es eine Lösung …