Gunnar Bittersmann ist die lebende Vorlage für Waldorf oder Statler – er verrät aber nicht, für welchen der beiden.
Er nickt aber auch schon mal bei einigen Showauftritten mit dem Kopf (sein Äquivalent zu »Applaus, Applaus, Applaus«), wenn beispielsweise Mr. John Allsopp sagt, dass Responsive Design und Webdesign doch dasselbe seien; oder wenn Mr. Jeremy Keith sagt, dass progressive enhancement ein wahrhaft befreiender Gedanke wäre.

Gunnar lehnt sich auch gern mal beyond Logenrand… auf die Gefahr hin abzustürzen und im Parkett aufzuschlagen.

Vorträge:

Profile im Web: