Suche

Der Webkongress 2010


Der Webkongress 2010 ging letztens Freitag überaus erfolgreich zu Ende.

Die vielen Kommentare im Twitter an beiden Kongresstagen sprachen eine eindeutige Sprache: Vorträge, Auswahl der Referenten, Organisation und alles drumherum  wurden sehr positiv bewertet.
Selbst die krankheitsbedingten Ausfälle von drei Referenten konnten alle kurzfristig durch alternative Vorträge ausgeglichen werden.

Zu einem allgemeinen Fazit seitens der Organisatoren ist es noch zu früh, aber mein Eindruck ist überaus positiv.

Deswegen hier erstmal nur kurz noch eine Links und Informationen:

  • Die Vortragsfolien werden in den nächsten Stunden und Tagen noch zu den Vortragsdetails ergänzt.  Bei einigen Vorträgen haben wir schon Folien.
  • Die Bilder, die während es Kongress von uns gemacht wurden, wurden im Flickr abgelegt und mit dem Tag wke2010 versehen: Hier geht es zu allen Bildern in Flickr mit dem Tag wke2010.
  • Wie freuen uns über jedes weitere Feedback zur Veranstaltung. Das kann auch Kritik und Verbesserungsvorschläge enthalten. Wie ja während des Kongresses bereits angedeutet, wird es möglicherweise 2012 wieder einen Webkongress geben. Daher ist jedes Feedback und jeder Hinweis willkommen!
    Sie können dazu die Kommentarfunktion des Blogs verwenden oder einfach eine E-Mail senden.
  • Die MP3’s zu den Vorträgen werden in den nächsten Tagen von unseren Multimediazentrum fertig gestellt und dann sowohl bei den Vortragsdetails als auch in dem offiziellen Videoportal der Uni abrufbar sein. Bitte da aber noch etwas Geduld, da wir alle Vorträge zunächst zurechtschneiden müssen.

Ich möchte an dieser Stelle nochmals alle Referenten für ihre Vorträge danken und den Teilnehmern, daß sie uns -trotz der Konkurrenz anderer Veranstaltungen- besucht haben.
Besonderer Dank gilt auch Jens Grochtdreis und der deutschen Webentwickler-Vereinigung Webkrauts für ihren persönlichen Einsatz um den Kongress.