Suche

Themengebiete 2008


Die Vorträge werden nach folgenden Themenbereichen aufgeteilt:

Technologie

Im Schwerpunkt „Technologie“ wird Paul Bakaus (Liferay) über aktuelle Entwicklungen des JavaScript-Frameworks jQuery berichten. Dirk Jesse (Entwickler von YAML) bietet eine Übersicht über die technischen Ansätze und Zielrichtungen der drei wichtigsten CSS-Frameworks (YAML, YUI Grids, Blueprint CSS) und will mit seinem Publikum darüber diskutieren, wie diese bezüglich Effizienz, Qualität, Barrierefreiheit und Teamarbeit zu bewerten sind. Weitere Vorträge des Schwerpunkts kreisen um Mikroformate, barrierefreies JavaScript, Anwendungsentwicklung mit XUL, Typo3-Applikationen, Canvas in HTML 5, Webstandards und das Zusammenspiel von Webtechnologie und Design.
Stichworte für den Schwerpunkt Technologie

Themen: Backend-Programmierung, Frameworks
Anforderungen an Fachwissen: Mittel bis hoch
Zielgruppe: Webentwickler, Backend-Entwickler

Barrierefreiheit, Usability und Design

Im Themenschwerpunkt „Barrierefreiheit, Usability und Design“ stellt Tomas Caspers (Web Standards Project) sich und seinem Publikum aktuelle Fragen zur Barrierefreiheit. Weitere spannende Themen: Content Usability, Web 2.0. für Blinde und Menschen mit Lernschwierigkeiten sowie Barrierefreiheit am Beispiel von jQuery.
Stichworte für den Schwerpunkt Barrierefreiheit, Usability und Design

Themen: Barrierefreiheit, Usability und Design
Anforderungen an Fachwissen: Grundwissen bis Fachwissen
Zielgruppe: Webdesigner, Frontend-Entwickler, Projektleiter

Netzkultur, Social Networking, Aussichten

Die Vorträge des Themenblocks „Netzkultur und Social Networking“ versprechen spannende Diskussionen um die „drängendsten Herausforderungen des Web“, um ein „gebündeltes Online-Leben“, um ein Dasein als „Digital Boheme“ und um die Frage, wie das Web 3.0 aussehen kann. Jörg Kantel (Schockwellenreiter) bereichert diesen Schwerpunkt mit einem Vortrag zum Thema „Von Web 2.0 zu Partizipation 2.0“.
Stichworte für den Schwerpunkt Netzkultur, Social Networking, Aussichten

Themen: Trends und Techniken bei der Nutzung von Webangeboten
Anforderungen an Fachwissen: Grundwissen bis Fachwissen
Zielgruppe: Allgemein