Einfache und komplexe Diagramme in PDF-Dateien – Wege zur barrierefreie(re)n Datenvermittlung

12. September 2018 // 16:0016:45
Hörsaal Matterhorn

Informative Grafiken benötigen unabhängig vom Format Bildbeschreibungen oder Textalternativen. Das schließt sowohl einfache als auch komplexere Diagramme ein, die in umfangreichen Broschüren – etwa Jahresberichten – sowie wissenschaftlichen Arbeiten zur besseren Visualisierung von Daten oft verwendet werden. Angefangen vom einfachen Tortendiagramm mit nur wenigen Segmenten über Balkendiagramme bis hin zu komplexen Flussdiagrammen können verschiedene Wege einer barrierefreie(re) Datenvermittlung insbesondere für Screenreader-Nutzer als auch Menschen mit Sehbehinderung eingesetzt werden.
Der Vortrag stellt konkrete Lösungsmöglichkeiten für den Umgang mit einfachen und komplexen Grafiken formatübergreifend sowie speziell für das Format PDF vor. Berücksichtigt werden die verschiedenen Phasen der Erstellung von Inhalten wie Konzeption und Redaktion ebenso wie Lösungen für bereits bestehende PDF-Dokumente.