7. - 9. März
2016

Webkongress
Erlangen 2016

Suche

Marc Hinse


Marc Hinse
Zum Referent
Organisation/ Firma: siebennull.com
WWW: www.siebennull.com

Marc Hinse hat nach seinem BWL-Studium drei Jahre in einer Unternehmensberatung gearbeitet, wo er Kunden-Websites auf Zielgruppenausrichtung und Usability untersucht hat. 2005 machte er sich als Webdesigner und Webentwickler selbständig. Heute zählen Konzeption, Screendesign und Frontend sowie deren Umsetzung mit Hilfe des CMS „ProcessWire“ zu seinen Haupttätigkeiten. In seinem Blog www.mademyday.de schreibt er unregelmäßig über seine Erfahrungen. 

Zum Vortrag

Die Gefahren von Webdesign Trends – Erst nachdenken, dann umsetzen

  • Datum: 21.03.2014
  • Beginn: 15 Uhr
  • Ort: Hörsaal 12 (176 Plätze)

Über Stolperfallen bei der Entwicklung und wie man sie umgeht.

Aktuelle Trends der Webentwicklung sowie die vermeintlich überall verfügbare hohe Bandbreite verleiten Agenturen, aufwändig produzierte Websites zu gestalten – ohne Rücksicht auf Verluste in Usability, Performance und Kompatibilität.
In diesem Talk werden negative Beispiele genannt und wie diese Stolperfallen vermieden werden können. Ebenso soll anhand positiver Beispiele aufgezeigt werden, wie sowohl Zielgruppe als auch deren vielfältige technische Ausstattung in die Konzeption einbezogen werden kann.