7. - 9. März
2016

Webkongress
Erlangen 2016

Suche

Ad-hoc-Vorträge


Bild HörsaalschildWährend des Kongresses bieten wir Interessierten die Möglichkeit, Ad-hoc-Vorträge und Sessions im sogenannten Unconference- bzw. BarCamp-Stil zu halten: Ablauf und Inhalte werden von den Teilnehmern selbst bestimmt und organisiert.

Sie ergeben sich meist erst während der Veranstaltung. So zum Beispiel, wenn aus einer Diskussion im Kreise von Teilnehmern und Vortragenden der Wunsch oder der Vorschlag entsteht, kurzfristig einige interessante Ideen vorzustellen oder zu erläutern.

Auf dem Webkongress Erlangen werden entsprechende Vortragsräume mit ausreichender technischer Infrastruktur bereitgestellt. Interessenten werden gebeten, sich am besten noch vor dem Kongress mit den Organisatoren in Verbindung zu setzen.

Anmerkung: Referenten, die Ad-hoc-Vorträge durchführen, können leider keine der Vergünstigungen (kostenloser Eintritt, Übernahme von Reise- und Übernachtungskosten) erhalten, wie sie bei den offiziellen Vorträgen gewährt werden.