Suche

Artikel der Kategorie "Pressemeldungen"


Innovationen, Integration und Transparenz sind wichtiger denn je

Intensives Networking, rege Diskussionen und spannende Vorträge – das ist das Resümee des 5. Erlanger Webkongresses, zu dem das Regionale Rechenzentrum Erlangen (RRZE) in Kooperation mit der Accenture GmbH vom 8. bis 9. März 2016 an die Friedrich-Alexander-Universität (FAU) nach Erlangen eingeladen hatte. Auch in diesem Jahr waren wieder IT-Experten, Webentwickler und Wissenschaftler aus weiten Teilen der Republik und aus dem benachbarten deutschsprachigen Ausland zu Vorträgen angereist,...
Weiterlesen

 

Prof. Dr. Dirk Riehle

Open Data am Beispiel PegelAlarm Die kostenlose Android App PegelAlarm hilft Wasserstände von Flüssen und Seen im Auge zu behalten und warnt rechtzeitig vor einem drohendem Hochwasser. Sie basiert auf der Java-Applikation JValue Open Data Service (ODS), die gleichzeitig Daten aus mehreren Quellen sammelt, verarbeitet und anschließend in einer verbesserten oder "gereinigten" Version anbietet. Seit zwei Jahren wird sie von Mitarbeitern und Studierenden der Professur für Open-Source-Software an de...
Weiterlesen

 

E-Government, Webtrends und HTML5

Vom 7. – 9. März 2016 treffen sich beim fünften Webkongress Erlangen (WKE) IT-Experten, Entwickler und Entscheider aus Wirtschaft, Öffentlichem Dienst und Webagenturen. In 30 Vorträgen geht es um Lösungen auf dem Gebiet E-Government und um aktuelle Webtrends. Auch diesmal haben wieder zahlreiche renommierte Speaker zugesagt, darunter bekannte Namen wie der Internet-Aktivist Alvar Freude, Mozilla-Entwickler Marco Zehe, CSS-Guru Jens Grochtdreis, Schriftsteller und Sprecher des Deutschen Städte- ...
Weiterlesen

 

Franz-Reinhard Habbel

Kommune ist Kommunikation – Wie Städte und Gemeinden von Social Media profitieren Ereignisse erreichen über soziale Netzwerke heutzutage in Echtzeit ein Millionenpublikum. „Wir sind mittendrin“! Realitätsnah oder manchmal auch verzerrt, denn Texte, Töne und Bilder sind oft subjektiv. Wie wirklich die Wirklichkeit wirklich ist, bleibt oftmals offen. Aber wie kann die Politik da gestalten und handeln? Was bedeutet diese neue Art von Kommunikation für die kommunale Politik und für die Verwaltung? ...
Weiterlesen

 

Prominente Speaker und Expertenwissen aus erster Hand

Zum 5. Mal öffnet der Webkongress seine Pforten und versammelt in Erlangen vom 7. bis 9. März führende Köpfe der Webentwicklerszene. Das umfangreiche Programm ist jetzt komplett und auch in diesem Jahr haben hochkarätige und prominente Speaker wie der Schriftsteller und Sprecher des Deutschen Städte- und Gemeindebundes Franz-Reinhard Habbel, der Netzkünstler Alvar Freude oder Medienethiker Christian Schicha zugesagt. Sie alle sind nicht nur Experten in ihrem Fachgebiet, sondern haben sich...
Weiterlesen

 

Letzte Chance: Profitieren Sie noch vom Early-Bird-Tarif

Der 5. Erlanger Webkongress rund um Trends, Strategien und Lösungen zur Website-Optimierung rückt näher und das Konferenzprogramm steht bis auf einige wenige Slots bereits fest! Auch diesmal haben wieder zahlreiche renommierte Speaker zugesagt, darunter bekannte Namen wie Prof. Matthias Finck, Alvar Freude, Prof. Dirk Riehle oder Marco Zehe. Frühbucher profitieren noch bis zum 17. Januar vom Early-Bird-Tarif. (mehr …)
Weiterlesen

 

5. WKE im März 2016 – Quo vadis, E-Government?

Das Regionale Rechenzentrum Erlangen (RRZE) lädt im kommenden Jahr zum bereits fünften Mal zum Webkongress Erlangen (WKE) ein. Vom 7. – 9. März 2016 versammeln sich in der fränkischen Metropolregion nationale Größen der IT-Welt sowie Entscheider aus dem Öffentlichen Dienst, um über Technologien und Innovationen des WWW zu sprechen. Die Anmeldung läuft ab dem 14. Dezember, bis 17. Januar gilt der Early-Bird-Preis. 2016 ist ein großes Jahr für den Webkongress Erlangen: Er feiert 10-jä...
Weiterlesen

 

Abwechslungsreiche und spannende Vorträge bei entspannter Atmosphäre

Wer Innovationen und Ideen in der Webwelt vorantreiben will, braucht die richtigen Impulse. Mit dieser Motivation lud das RRZE nun zum vierten Mal zu seinem Webkongress ein. Vertreter von Universitäten, Agenturen und dem öffentlichen Dienst konnten sich am 20. Und 21. März exklusiv und in entspannter Atmosphäre zu den drei Themenschwerpunkten „Content Management Systeme“, „Barrierefreiheit“ und „Webdesign” austauschen. Die Referentinnen und Referenten, allesamt prominente Fachleute der En...
Weiterlesen

 

Spannende Tage mit Content-Management, Webdesign und Barrierefreiheit

In wenigen Tagen öffnet der Webkongress Erlangen 2014 (WKE) zum vierten Mal seine Pforten. 22 renommierte Referenten werden vom 20. bis 21. März den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die aus dem gesamten deutschsprachigen Raum anreisen, die Schwerpunktthemen Content-Management, Barrierefreiheit und Webdesign näher bringen. Der WKE versteht sich auch 2014 wieder als Forum für einen regen Austausch zwischen Webentwicklern und -nutzern rund um Innovationen und Entwicklungen aus der Internet-Welt...
Weiterlesen

 

Hochrangige Unterstützung aus München

Auch in diesem Jahr konnte der Webkongress Erlangen wieder Fürsprecher der Bayerischen Landesregierung gewinnen, die die Veranstaltung unterstützen wollen und die Bedeutung der digitalen Entwicklung auch auf politischer Ebene erhöhen. Wir freuen uns sehr, am 20. März Herrn Johannes Hintersberger, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, bei uns begrüßen zu dürfen, der den Kongress mit einem Grußwort eröffnen wird. Und auch der Bayerisc...
Weiterlesen