Suche

Artikel der Kategorie "Allgemein"


Prof. Dr. Dirk Riehle

Open Data am Beispiel PegelAlarm Die kostenlose Android App PegelAlarm hilft Wasserstände von Flüssen und Seen im Auge zu behalten und warnt rechtzeitig vor einem drohendem Hochwasser. Sie basiert auf der Java-Applikation JValue Open Data Service (ODS), die gleichzeitig Daten aus mehreren Quellen sammelt, verarbeitet und anschließend in einer verbesserten oder "gereinigten" Version anbietet. Seit zwei Jahren wird sie von Mitarbeitern und Studierenden der Professur für Open-Source-Software an de...
Weiterlesen

 

Erste Referenten und Vorträge online

Die ersten Vortragsinformationen und  Referenten sind nunmehr online abrufbar. Das Programm wird in den nächsten zwei Wochen weiter komplettiert. Wir erwarten etwa 20 Vorträge zzgl. weitere 6 Vorträge im HTML5-Track.
Weiterlesen

 

5. WKE im März 2016 – Quo vadis, E-Government?

Das Regionale Rechenzentrum Erlangen (RRZE) lädt im kommenden Jahr zum bereits fünften Mal zum Webkongress Erlangen (WKE) ein. Vom 7. – 9. März 2016 versammeln sich in der fränkischen Metropolregion nationale Größen der IT-Welt sowie Entscheider aus dem Öffentlichen Dienst, um über Technologien und Innovationen des WWW zu sprechen. Die Anmeldung läuft ab dem 14. Dezember, bis 17. Januar gilt der Early-Bird-Preis. 2016 ist ein großes Jahr für den Webkongress Erlangen: Er feiert 10-jä...
Weiterlesen

 

Treffen des Arbeitskreises Web des ZKI e.V. auf dem Webkongress

Am Vortag des Webkongress, dem 7.03.2016, trifft sich der Arbeitskreis Web der Zentren für Kommunikation und Informationsverarbeitung (ZKI).     Über den Arbeitskreis Web In Forschung und Lehre werden die jeweils individuellen wissenschaftlichen Strategien und Kom­petenzen von Hochschulen umgesetzt. Jede Hochschule entwickelt damit ein einzigartiges Anforde­rungsszenario gegenüber ihren Rechenzentren und Webteams. Diese Anforderungen und die hierbei eingesetzten Technologien, d...
Weiterlesen

 

Webkongress Erlangen 2016

Der nächste Webkongress findet voraussichtlich von Montag, den 7. bis  Mittwoch, den 9. März 2016 statt. Die Themengebiete zum Webkongress werden im Verlauf der nächsten Wochen gesucht und bekannt gegeben. Es gibt hierzu jedoch bereits verschiedene Überlegungen: Aufgrund der immer stärkeren Nutzungs des WorldWideWebs für eGovernment, könnte dies ein Schwerpunktthema werden. Nahe hieran gehört auch das Thema der WebSecurity. Gerade in der Zeit "nach Snowden" ist Websecurity nicht mehr allein ...
Weiterlesen

 

Abwechslungsreiche und spannende Vorträge bei entspannter Atmosphäre

Wer Innovationen und Ideen in der Webwelt vorantreiben will, braucht die richtigen Impulse. Mit dieser Motivation lud das RRZE nun zum vierten Mal zu seinem Webkongress ein. Vertreter von Universitäten, Agenturen und dem öffentlichen Dienst konnten sich am 20. Und 21. März exklusiv und in entspannter Atmosphäre zu den drei Themenschwerpunkten „Content Management Systeme“, „Barrierefreiheit“ und „Webdesign” austauschen. Die Referentinnen und Referenten, allesamt prominente Fachleute der En...
Weiterlesen

 

Spannende Tage mit Content-Management, Webdesign und Barrierefreiheit

In wenigen Tagen öffnet der Webkongress Erlangen 2014 (WKE) zum vierten Mal seine Pforten. 22 renommierte Referenten werden vom 20. bis 21. März den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die aus dem gesamten deutschsprachigen Raum anreisen, die Schwerpunktthemen Content-Management, Barrierefreiheit und Webdesign näher bringen. Der WKE versteht sich auch 2014 wieder als Forum für einen regen Austausch zwischen Webentwicklern und -nutzern rund um Innovationen und Entwicklungen aus der Internet-Welt...
Weiterlesen

 

Sonderveranstaltungen während des Webkongress Erlangen 2014

Aus aktuellem Anlass möchten wir gesondert auf folgende Events hinweisen, die neben dem normalen Programm angeboten werden. Das Regionale Rechenzentrum Erlangen (RRZE) vermittelt am Freitag morgen um 9 Uhr noch vor den ersten Vorträgen seinen Besuchern im Rahmen des “Server-Frühschoppens” eine Führung mit interessanten Einblicken in seine sonst nicht öffentlich zugänglichen Serverräume. Als assoziiertes Mitglied der Gauß-Allianz verfügt das RRZE über einige Systeme für Hochleistungsrechnen, ...
Weiterlesen

 

Referenten-Vorstellung: Dirk Jesse

Welche Wichtung Usability bei aktuellen Entwicklungen von Webprojekten hat und auf was hierbei geachtet werden muss zeigt auf dem WKE Dirk Jesse Organisation/ Firma: Freiberufler WWW: www.highresolution.info Dirk Jesse ist Bauingenieur und freiberuflicher Softwareentwickler und Autor. Seit über acht Jahren betreut er das von ihm entwickelte CSS-Framework YAML, entwirft JavaScript-basierte Webapplikationen und engagiert sich als Webkraut für ein besseres Web. Beim Webkongress Erlangen...
Weiterlesen

 

Keysigning-Party auf dem WKE 2014

Verschlüsselung braucht Vertrauen. Im Gegensatz zu hierarchischen Verfahren mit zentralen vertrauenswürdigen Instanzen (wie SSL-CAs) verfolgen populäre Kryptosysteme wie PGP/GnuPG einen dezentralen Ansatz, das sogenannte Web-of-Trust (dt: Netz des Vertrauens). Wer künftig prüfen möchte, ob eine angegebene User-ID und der öffentliche Schlüssel tatsächlich der Person gehören, die sie vorgibt zu sein, kann zur Vergrößerung des eigenen Web-of-Trust während des Webkongresses an einer Keysigning-Pa...
Weiterlesen